Schlagwort-Archive: Hochsauerland

Angebot für Rennläufer und Interessierte

Für alpinen Skirennsport ist allgemeine Fitness erforderlich.

Für alpinen Skirennsport ist allgemeine Fitness erforderlich…

Liebe Skisportfreunde!

Vielen Dank, dass Du dieses Dokument geöffnet hast.

Die FAS – Fördergesellschaft Alpiner Skirennsport Hochsauerland e.V. – ist bemüht, nach Änderung der Satzung des WSV und Wegfall des Skibezirks Hochsauerland die Basisarbeit im alpinen Skirennsport aufrecht zu erhalten. Der vor Dir liegende Fragebogen soll klären, welcher Verein an einer Zusammenarbeit interessiert ist. Die Beantwortung der Fragen belästigt Dich kaum mehr als fünf Minuten.

Derzeit werden für die kommende Saison Trainingsmaßnahmen im Schnee an zwei Standorten im HSK vorbereitet, die vereinsübergreifend angeboten werden. Darüber hinaus werden Trainingsmöglichkeiten in der Übergangsphase (Konditions-, Koordinationstraining, Skihalle) erörtert. Zielgruppe sind die Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2010 (+/- 1), die am alpinen Skirennlauf interessiert sind.

Bitte antworte in jedem Fall bis 30.11.2016 auch wenn dein Verein kein Interesse hat.

Bei diesem Dokument handelt es sich um ein Wordformat mit Formularschutz. Mit der Tab-Taste gelangst Du zur nächsten Ansprungstelle.

fragebogen-nachwuchsentwicklung-fas

Kurze Info zu den Zielen des FAS

Archiviert. Neuer Stand auf Willkommensseite

Eine kurze Info zu den Zielen des FAS.

FAS steht für Fördergesellschaft Alpiner Skirennsport Hochsauerland e.V. Der Verein wurde 1997 gegründet. An der Gründung beteiligt waren unter anderem Peter Cramer (seinerzeit Bezirksvorsitzender) und Arnold Kotthoff, die allen aus Ihrer aktiven Bezirksarbeit bekannt sein dürften. Sie haben damals erkannt, dass es erforderlich ist, eine Organisation zu haben, die Spenden entgegennehmen und Spendenbescheinigungen ausstellen kann. Der Skibezirk ist Unterorganisation des wsv und daher nur über Umwege in der Lage, Gelder von Sponsoren zu vereinnahmen. Daher der FAS. Über den FAS wurden in der Vergangenheit Sponsoren gewonnen die mit kleinen oder größeren Beträgen indirekt den Skibezirk unterstützt haben. So steht dem Skibezirk Stangenmaterial zur Verfügung, konnten Zeitmessanlagen angeschafft werden, Trainingsfahrten unterstützt werden und an der Hunau wurde gemeinsam mit SC Bödefeld das Zielhaus gebaut – um nur einige Aktivitäten zu nennen, die der FAS unterstützt hat. Das persönliches Engagement jedes Einzelnen – ob im Training, bei der Organisation und Arbeit im Skibezirk, beim ‘Klinkenputzen’, war entscheidend! Die Aktivitäten der FAS haben sich aber mit der Zeit gewandelt. In den letzten Jahren waren kaum noch Spender für den alpinen Skirennsport zu gewinnen. Über den FAS soll sichergestellt werden, dass die Renneinnahmen auch den Rennläufern zur Verfügung stehen. Nachdem dies in den letzten Jahren nicht recht rund gelaufen ist und der Verein zur Auflösung steht, wollen wir mit Harald Waffenschmidt und seinem Team einen neuen Anlauf starten, die alpinen Aktivitäten im Skibezirk Hochsauerland im Sinne der Sportler (und der Eltern) zu optimieren.

Kurz gesagt: Unsere Sportler mit Spenden und Mitgliedsbeiträge zu unterstützen ist das Ziel. Dabei sind die Renneinnahmen für die Unterstützung der Sportler zu sichern.