Der Sommer beim Skibezirk

Am 25.5.2013 begann der Skibezirk das Sommertraining. Mit sieben zur Verfügung stehenden Trainern, von denen jeden Samstag zwei das Training leiteten, konnten bis zum Beginn der Sommerferien gute Trainingserfolge bei allen Jahrgängen festgestellt werden. Mit viel Ehrgeiz und Spaß waren regelmäßig viele Sportler dabei.

Als Highlight vor den Ferien darf das Minigolf Tunier, zudem Peter Korn, Lache, eingeladen hatte sowie das Mattenspringen gesehen werden. Zum Mattenspringen standen uns erstmals Sprungski mit Alpinbindungen zur Verfügung so das unsere Sportler auch von der größeren Schanzen springen konnten.
Die Trainings in den Sommerferien mussten leider größtenteils ausfallen da die Beteiligung in diesem Jahr doch recht gering war.
Am letzten Ferien Wochenende konnte das Training dann wieder mit vielen Sportlern aufgenommen werden. Am 7.9.2013 stand mal wieder Wasserski fahren auf dem Trainingsplan. Auf der Bahn von Wolfgang Senge in Kirchheim waren diesmal viele der Jüngern mit dabei. Nach zwei Stunden auf Ski, Knieboard und Wakeboard begann die Heimreise.
Bei den noch ausstehenden Trainings bis zu den Herbstlehrgängen vom Bezirk und Verband hoffen alle Trainer weiterhin auf rege Beteiligung und viel Erfolg.

DSC_0071

DSC_0065

DSC_0009

Schreibe einen Kommentar