Archiv der Kategorie: Allgemein

Textile Skipiste – Top oder Flop?

Cristian Richter konnte vor kurzem zusammen mit der Neuen Skischule Winterberg eine neuartige textile Skipiste in Neuastenberg testen.

Der Belag wird wie ein Teppich ausgerollt und passt sich so dem Gelände an. Durch den einfachen Aufbau ist der Start zum Skivergnügen in kurzer Zeit möglich. Im Hochsommer, in kurzer Hose zwischen hohem Gras, Schwünge zu ziehen war auch ein besonderes Erlebnis.

Fahreigenschaften:

Man kann auf dem “Teppich” nicht so Geschwindigkeit aufbauen wie auf echtem Schnee. Auch das Carven oder harter Kanteneinsatz sind nicht möglich. Bei der Schwungeinleitung rutschte man weg.

Spaß machte es trotzdem. Da  alles Neuland war brauchte man auch erst Eingewöhnungszeit.Cristian auf textiler Piste Pause im GrasIMG_1050

Fazit:

Für eine Liftspur  oder zum überbrücken von braunen oder grünen Stellen im Frühjahr ist der Belag sehr gut geeignet. Durch den schnellen Aufbau ist er sehr flexibel einsetzbar. Zum “richtigen” Skifahren ist der gute alte Schnee aber einfach unschlagbar. Auch als Ersatz ist die textile Piste nicht wirklich geeignet.